Motorradfahrer kam durch Verunreinigungen zu Sturz

Weißbriach - Gestern am 10. Juli 2018 um 09:15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Kraftfahrer mit einem LKW mit frisch geladenem Rundholz auf der Weißensee Straße im Gemeindegebiet von Weißbriach, wobei erdige Verunreinigungen, die an den Baumstämmen hafteten, von der Ladefläche geweht wurden.

Ein mit seinem Motorrad entgegenkommender 34-jähriger deutscher Staatsbürger musste durch die dadurch entstandene beeinträchtigte Sichte das Motorrad abbremsen und kam dabei zu Sturz. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.
Fahrschule Brunner