Lotto Österreich, Online Lotto

Das Lottospiel erfreut sich in allen Altersgruppen enormer Beliebtheit

. - Das Lottospiel ist mit seinen vielfältigen Spielvarianten und der Möglichkeit, online Tipps abzugeben, bei Jung und Alt beliebt. Der Traum, einmal im Leben den Jackpot zu knacken, hält die Faszination am Leben.

Die EuroMillionen gehören in Österreich mit ihren enorm hohen Gewinnen zu den beliebtesten Lotterien überhaupt (c)pixabay
Wenn vom ultimativen Glücksspiel die Rede ist, dann denken die meisten Menschen zuerst an Lotto. Laut statistischen Erhebungen haben fast zwei Drittel der Erwachsenen in ihrem Leben schon einmal einen Lotto-Tippschein abgegeben. In Österreich stechen dabei drei Lotterien aus dem vielfältigen Angebot heraus – die EuroMillionen, die Lotterie 6 aus 45 und die Joker Lotterie. Viele können mittlerweile auch online gespielt und im Ausgang jederzeit verfolgt werden.  

Das sind die beliebtesten Lotterien Österreichs

Wir schreiben das Jahr 2019 und die vielfältigen Formen des Glücksspiels sind in ihrer Popularität auf dem Höhepunkt angekommen. Besonders trifft dies auf österreichische Lotterien zu, bei denen die bekanntesten die folgenden sind: Während auf die Joker Lotterie an dieser Stelle nicht näher eingegangen werden soll, wird Lotto 6 aus 45 von der Österreichischen Lotterien GmbH durchgeführt und zwar zunächst bis zum 30. September des Jahres 2027. Jeder Tipp kostet 1,20 Euro – Rang 1 verspricht mit 6 Richtigen und einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu ca. 8 Millionen den Hauptgewinn, der im Mittel bei 1,75 Millionen Euro liegt.  
  • Da die Österreicher mittlerweile auch die EuroMillionen online spielen spielen können, überrascht die Popularität dieser Lotterie mit 343,46 Millionen Euro Gesamtumsatz im Jahr 2017 ebenfalls nicht. Diese Lotterie war schon zu Beginn an darauf ausgelegt, mehrere Länder zu targetieren.
  Sie kostet mit ihrer Spielformel, die seit dem 27. September 2016 auf dem System 5 aus 50 plus 2 aus 12 basiert, 2,20 Euro pro Tipp. Bei ihr gibt es 13 Gewinnränge, wobei Rang 1 mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 139 Millionen und einem mittleren Einzelgewinn von ca. 66 Millionen Euro den Jackpot darstellt.  

Online-Angebot holt auch jüngere Menschen ab

  Die Beliebtheit des Lottospiels ist im Wesentlichen darauf zurückzuführen, dass die meisten Spieler vom Gewinn einer lebensverändernden Geldsumme träumen. Manche tippen immer die gleichen Zahlen, andere wechseln diese ständig – statistisch bzw. mathematisch ist dies jedoch nicht erforderlich, da bei jeder Ziehung alle Zahlenfolgen wieder aufs Neue gleich wahrscheinlich sind.  
  • Positiv hervorzuheben ist, dass Lotto schon längst nicht mehr nur am Kiosk gespielt werden kann, sondern Tipps auch im überall verfügbaren Internet abgegeben werden können. Dies bringt für die Spieler gleich mehrere Vorteile mit sich:
 
  1. Mehr Komfort und weniger Aufwand
  2. Benachrichtigung im Gewinnfall
  3. Vollständige Digitalisierung und mehr Übersicht
  4. Spielen rund um die Uhr möglich
    In Österreich hat Fortuna bei der Lotterie schon einige Male zugeschlagen und viele Spieler zu Multimillionären gemacht (c)pixabay

Das sind die größten österreichischen Lotto-Gewinne

Dass sich Lotto spielen in Österreich trotz der vergleichsweise geringen Chancen, auch tatsächlich den Jackpot zu knacken, trotzdem lohnen kann, zeigt ein Blick auf die größten österreichischen Lotto-Gewinne bei den EuroMillionen. Die Bestenliste führt dabei ein Gewinner aus Kärnten an, der am 16. Mai 2008 satte 55,6 Millionen Euro gewann.  
  • Die Plätze zwei, drei und vier in der Bestenliste konnten sich ebenfalls über einen riesigen Gewinn freuen: