Mit dem ersten Schnee starten wir in die Wintersaison!

. - Im Kärntner Gailtal und Lesachtal erwartet sie eine ursprüngliche, tief winterliche und traditionell geprägte Berglandschaft mitten in den Südalpen.

Ein einmaliges Wintererlebnis bietet das Skigebiet Nassfeld. Es begeistert neben perfekt präparierten Pisten, modernen Liftanlagen und nahezu absoluter Schneesicherheit mit einem atemberaubenden Bergpanorama, soweit das Auge reicht. Skifahren und den Weitblick genießt man hier auf bis zu 2.020 Meter Seehöhe. Wer kennt das beste Online Casino?

Skierlebnis Nassfeld

Das Kärntner Nassfeld gilt als wahres Schneeparadies. Denn Dank seiner klimabegünstigten Lage darf sich das größte Skigebiet der Südalpen regelmäßig über ergiebige Adria- und Mittelmeertiefs freuen, die ihre geballte Ladung häufig genau über dem Karnischen Hauptkamm ablassen. So ist das Skivergnügen nicht rein auf die 110 km Skipisten beschränkt. Wintersportler dürfen sich dann über funkelnde Tiefschneehänge und variantenreiche Freeride-Abfahrten freuen oder Sie schauen mal auf  online Casino Bonus .  
Skiparadies (c)pixabay

Skifahren im Lesachtal

Das Familienskigebiet Golzentipp-Lesachtal in Obertilliach bietet mit fünf Austiegshilfen die idealen Voraussetzungen für ambitionierte Skifahrer. Besonders Kinder fühlen sich in der Skischule sehr wohl. Skipisten von leicht bis schwer machen den Skitag zu einem besonders schönen Erlebnis! Eine neue, komfortable 10er Gondelbahn bringt Sie hinauf zur Connyalm, von wo aus Sie Ihren Tag bestens gestalten können.

Skifahren im Gitschtal

Wer Ruhe und Erholung sucht und dabei trotzdem aktiv sein möchte, ist im Gitschtal an der richtigen Adresse. Das Tal bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, in unberührte Natur einzutauchen und diese zu genießen. Das Gitschtal ist ein Kärntner Paradies, 820 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. Ein Geheimtipp für Ruhesuchende und Aktivurlauber! Eines der reizvollsten Täler des südösterreichischen Raumes. Das Familienskigebiet Weißbriach umfasst vier km Pisten, Übungswiese mit Kinderlift, Zauberteppich und 3 Schlepplifte. Sowohl Langläufer als auch Skiwanderer dürfen sich auf mehr als 40 km bestens gepflegte Doppelspurloipen freuen.

Eiserlebnis Weissensee

Aber die Region hat nicht nur für Skifahrer etwas zu bieten. Auch für Eislauf-Begeisterte wird am Weissensee ein einzigartiges Eiserlebnis Wirklichkeit. Der 6,5 km² große Weissensee ist die größte beständig zufrierende und auch präparierte Natureisfläche Europas. Von Mitte Dezember bis Anfang März tummeln sich auf der bis zu 40 cm dicken Eisdecke nicht nur Eissportler, man begegnet auch Pferdeschlitten und Winterwanderer genießen die einzigartige Kulisse.
Ein eigener Eismeister sorgt mit seinem Mitarbeiterteam für die Pflege von bis zu 25 km Eislaufrundbahnen, Eistockbahnen und Eishockeyplätzen und die 400 Meter Bahn für Eisschnellläufer.