Starkes Plus bei den Einwohnerzahlen

Hermagor - Nach dem Tiefpunkt und stark von der Abwanderung getroffen schreibt die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See eine Veränderung der Bevölkerungszahlen.

Den Tiefpunkt der Einwohnerzahlen umfassten 6829 Personen. Mittlerweile verzeichnen wir bereits 6900 Einwohner in der Stadtgemeinde. Tendenz steigend.

Ehrung des 6900sten Einwohners

Stolz und hocherfreut nahm dies Bürgermeister Siegfried Ronacher als Anlass, den 6900sten Einwohner mittels einer kleinen Aufmerksamkeit zu danken. „Es freut mich ganz besonders, dass wir wieder wachsen. Neben zahlreichen Neubürgern sind auch die Geburten ein wesentlicher Faktor der steigenden Einwohnerzahlen“, so Bürgermeister Siegfried Ronacher. Die wichtigsten Faktoren sind Wohnen, Arbeitsplätze und Mobilität um eine stetige Weiterentwicklung der Bevölkerungszahlen gewährleisten zu können. Selbstverständlich haben auch zahlreiche Nebenkomponente Einfluss darauf, wo sich Personen niederlassen möchten. Beispielsweise die Kriminalrate oder die wirtschaftliche Entwicklung. Die Stadtgemeinde Hermagor ist eine sehr lebenswerte Region, die zahlreiche Besonderheiten zu bieten hat.