Wird die Euro 2021 noch stattfinden?

- ANZEIGE

Online -

Die UEFA-Chefs haben erneut betont, dass sie davon ausgehen, dass die verschobene Euro 2020 wie geplant in diesem Sommer stattfinden wird. Das gesamte Turnier zu streichen oder es noch einmal zu verschieben, gilt als finanziell zu katastrophal, aber die UEFA wird ihre Pläne für die Endrunde in diesem Sommer höchstwahrscheinlich umstrukturieren müssen.


Laut dem UEFA-Boss ist die Euro ein Vorzeigeturnier für die Nationalmannschaften und eine wichtige Kapitalquelle für die Entwicklung des Breitenfußballs. Erschwerend kommt hinzu, dass die Euro 2020 als einmaliges Multi-Nationen-Event zum 60-jährigen Jubiläum geplant war, bei dem mehrere europäische Länder die Endrunde ausrichten sollten, statt nur eines.

„Bubbles“

Eine Möglichkeit, die aber immer noch sehr unwahrscheinlich ist, dass das Turnier hinter verschlossenen Türen in nur einem Land ausgetragen wird. Strikt durchgesetzte „Bubbles“ würden für jedes konkurrierende Team in einem Land implementiert werden, ähnlich wie die Champions League und Europa League in der letzten Saison in nur einem Land – Portugal bzw. Deutschland – ausgetragen wurden. Die UEFA erklärte im Dezember, dass sie an ihrem Multi-Städte-Format festhält. Die UEFA beabsichtigt, die Euro 2020 in dem Format und an den Spielorten auszutragen, die Anfang letzten Jahres bestätigt wurden, und sie arbeiten eng mit allen Austragungsstädten an den Vorbereitungen. Die UEFA hat erklärt, dass weitere Details über die Pläne der einzelnen Gastgebernationen für diesen Sommer im April bekannt gegeben werden. Derzeit werden die Spiele der Euro 2020 in London, Glasgow, Dublin, Bilbao, Amsterdam, Kopenhagen, München, Rom, St. Petersburg, Bukarest, Budapest und Baku ausgetragen. Das lang ersehnte EM-Finale sollte im Wembley-Stadion stattfinden.

Die Euro ist ein großes Geschäft

für die Sportwetten Industrie. Wenn man Wetten auf die Spiele der Euro 2021 platzieren möchte, gibt es viele Fußball-Wettseiten, auf denen man fündig wird. Die Euro ist ein riesiges Sportereignis und ein Magnet für beeindruckende Wettangebote. Während dieses Turniers geben sich die meisten Buchmacher alle Mühe, die besten Aktionen und Boni anzubieten, um die Fans zum Wetten zu bewegen. Einige der Angebote, die Sie für Euro 2021-Wetten bekommen können, sind kuratierte Quotenanfragen. Sie können auf der Seite des Buchmachers tweeten, welche Sonderwette Sie platzieren möchten, einschließlich Akkumulator-Aufstockungen, Quoten-Boosts und Cashback bei Unentschieden. Einige der besten Wettanbieter belohnen Fußballwetten-Treue mit Gratiswetten.

In den letzten Wochen gab es jedoch immer wieder Vorschläge, dass die Euro 2021 auf vier, zwei oder eine Nation umgestellt werden könnte. Karl-Heinz Rummenigge, der Besitzer von Bayern München, brachte die Idee ins Spiel, dass das Turnier komplett in London stattfinden könnte. Der Vorsitzende des Ausschusses für digitale Kultur, Medien und Sport des Vereinigten Königreichs äußerte seine Zweifel daran, ob die Euro 2021 wie ursprünglich geplant stattfinden wird. Laut offiziellem Zeitplan werden im Wembley-Stadion insgesamt sieben Spiele ausgetragen, darunter auch das Halbfinale und das Finale. Die Fans sind ein Teil dessen, was den Fußball zu einem so besonderen und spannenden Sport macht, und das gilt für die Europameisterschaft genauso wie für jedes andere Fußballturnier. Die UEFA sollte sich den maximalen Raum und die maximale Zeit gönnen, damit die Fans in die Stadien zurückkehren können.

Distanzierung auch im Sommer?

Regierungsminister planen, Fußballfans zu erlauben, Spiele zu besuchen, wenn die Euro 2021 Meisterschaften Anfang Juni beginnen. Sie hoffen, dass die Zuschauer auch zu anderen großen Sportereignissen wie Wimbledon, das im Juni beginnt, zugelassen werden. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die soziale Distanzierung auch im Sommer bestehen bleibt, was bedeutet, dass die Anzahl der Fans, die ins Stadion gelassen werden, begrenzt wird. Das würde den Veranstaltern großes Kopfzerbrechen bereiten, da die Tickets für die Euro und andere Großveranstaltungen bereits verkauft sind. Viele Fans mit Eintrittskarten werden wahrscheinlich nicht dabei sein, aber es muss noch entschieden werden, welche Karteninhaber eingelassen werden. Quellen sagten, dass endgültige Entscheidungen so lange wie möglich verzögert wurden. Für Fans, die ihrem Team folgen wollen, wird es jedoch wahrscheinlich Schwierigkeiten geben, da strenge Quarantäne- und Testregelungen auf dem gesamten Kontinent, einschließlich Großbritannien, den Grenzübertritt sehr schwierig machen. Quellen sagten, dass die Diskussionen darüber, wie dies funktionieren könnte, wenn überhaupt, noch nicht abgeschlossen sind. Das ungewöhnliche Format der Europameisterschaft, bei dem die Spiele über ganz Europa verteilt sind und nicht in einem Land ausgetragen werden, hat die Angelegenheit kompliziert.

Regierungsquellen sagten, dass Großbritannien gerne das gesamte Turnier ausrichten würde, wenn die Fußballbehörden entscheiden, dass dies die einfachste Lösung wäre, aber dass es unwahrscheinlich ist, dass die UEFA, die die Meisterschaften organisiert, eine solche Anfrage stellt. Die UEFA hat bereits ein Angebot Israels abgelehnt, das gesamte Turnier auszurichten, und hat ihren Wunsch bekräftigt, die Spiele in zwölf europäischen Städten auszutragen, darunter London und Edinburgh.

Es ist unklar, ob es den Fans erlaubt sein könnte, die Spiele früher als zum Beginn der Euro zu besuchen. In einigen Berichten wurde vorgeschlagen, dass das Caribao-Cup-Finale am 25. April und das FA-Cup-Finale am 15. Mai als Testveranstaltungen genutzt werden könnten.

Erhebliche Schadenersatzforderungen

Bislang hat jedoch keiner der vorgeschlagenen Ausrichter angedeutet, dass er sich zurückziehen will, so dass die UEFA im Falle von Änderungen mit erheblichen Schadensersatzforderungen rechnen muss. Die Austragungsstädte wurden stattdessen angewiesen, bevorzugte Pläne für die Anzahl der in ihrem Stadion erlaubten Fans zu entwerfen, die von vollen Häusern bis zu Spielen hinter geschlossenen Türen reichen. Die UEFA räumte ein, dass es „Flexibilität“ bei den Vorbereitungen für das Turnier geben könnte, während weitere Gespräche über die Zuschauerzahlen im April stattfinden werden.