Das spielen die Deutschen auf Ihren Smartphones

- ANZEIGE

Online -

Smartphones sind so beliebt wie nie zuvor. Sie werden zum Kommunizieren, Recherchieren und immer häufiger auch zum Spielen genutzt.


Seit drei Jahren sind die mobilen Geräte sogar noch gefragter als PC, Konsole oder Tablet. Sie befinden sich seit 2017 auf Platz 1 der beliebtesten Spiele-Plattformen in Deutschland.

Zu diesem Zeitpunkt daddelten bereits 18 Millionen Deutsche auf Ihren Smartphones, während gut 17 Millionen den heimischen Rechner zum Spielen bevorzugten. Das sind jede Menge Personen, die sich mit den kleinen Geräten vergnügen, doch was wird eigentlich überwiegend gespielt? Wir verraten es euch!

Action, Action, Action

Nein, auf den kleinen Bildschirmen werden nicht nur Geschicklichkeits- und Gedächtnisübungen gespielt. Immer mehr der beliebtesten Action-Shooter-Games werden für Smartphones optimiert. So können zum Beispiel Call of Duty oder Counter Strike einfach via Touch gezockt werden. Auch die legendäre Welt des MMORPG World of Warcraft wird von einer zunehmenden Fangemeinde von den kleinen Geräten aus betreten.

Glück im Spiel und Pech in der Liebe

In dieser Kategorie ist Action nicht unbedingt im Vordergrund, Adrenalin dafür garantiert. Die Rede ist von Glücksspielen wie Poker, Slots, Lotto und Co., deren Beliebtheit in den letzten Jahren stetig zunimmt.

Um sein Glück zu versuchen, ist schon lange nicht mehr derGang in die Spielhalle oder in den Kiosk notwendig. Vom Smartphone aus könnt ihr immer und von überall einen Tippschein bei Euromillionen Online ausfüllen oder das Rouletterad ins Rollen bringen.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf

Während der Männeranteil bei den Ego-Shootern deutlich höher liegt, scheinen es Frauen zu mögen, kreativ gefordert zu werden. Homescape und Gardenscape sind in diesem Jahr zwei beliebte Spiele, bei denen die Aufgabe darin besteht, entweder Haus oder Garten neu zu gestalten und zu dekorieren.

Sehr beliebt bei Frauen sind außerdem Puzzle-Spiele wie Candy Crush, bei dem es um das richtige Kombinieren von Symbolen geht.

Augen auf…

…bei den Wimmelbildern. Diese Spielchen sind zur Zeit ebenfalls sehr beliebt. Die Suche nach kleinen Figuren oder Gegenständen in spannenden Szenarien ist nicht nur ein angenehmer Zeitvertreib, sondern gleichzeitig noch gut für das Konzentrationsvermögen. Murder in the Alps ist in diesem Genre eines der beliebtesten Spiele: Krimi, rätseln und suchen werden in diesem Spiel miteinander vereint.

Hopp!

Wir können diesen Artikel nicht abschließen, ohne das beliebte Genre Jump ‘n’ Run zu erwähnen. Nach wie vor ist diese Art von Geschicklichkeitsspiel sowohl bei Männern als auch bei Frauen beliebt. Klassiker wie Sonic oder Super Mario gibt es nicht mehr nur auf den alten Konsolen. Einfach aus dem App-Store runtergeladen könnt ihr euch mit den fröhlichen Spielen auf dem Smartphone amüsieren. Also rein ins nostalgische Abenteuer!

Natürlich gibt es neben den altbewährten Jump ‘n’ Runs auch viele Neuheiten. Gern gespielt wird beispielsweise Limbo, bei dem ihr euch als kleiner Junge in einer düsteren Welt auf die Suche nach eurer verloren gegangenen Schwester macht.

Touch ist nicht euer Ding?

Klar, wer Konsolen und große Bildschirme zum Zocken gewohnt ist, für den ist das Spielen auf dem Smartphone voraussichtlich eine große Umstellung. Insbesondere wenn es um schnelle, actionreiche Games geht.

Wer sich nicht von seinem Controller verabschieden, aber dennoch mobil spielen möchte, kann beides miteinander verbinden. Bei neuen Smartphone-Modellen kann der Controller nämlich an diese angeschlossen werden. Das sollte den Einstieg um einiges erleichtern.