Beim Spielen verletzt

Lesachtal - Ein zweijähriger Bub aus Australien spielte gestern, am 15. Juli 2018 um 18:50 Uhr auf einem Dorfbrunnen in St. Lorenzen im Lesachtal im Beisein seiner Eltern.

Dabei stürzte er der ca. 70 cm hohen Umrandung des Dorfbrunnens auf die darunter befindliche Steinpflasterung und erlitt vorerst Verletzungen unbestimmten Grades. Der Bub wurde vom Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz geflogen, dort wurden leichte Verletzungen festgestellt.