Eduard Engl sen. friedlich im 88. Lebensjahr entschlafen

Kötschach -

Der überall bekannte Fleischermeister und Gastwirt Eduard Engl sen. ist am Freitag, 6. November 2020, friedlich mit 88 Jahren im Kreise seiner Familie daheim entschlafen.

Eduard Engl sen. friedlich im 88. Lebensjahr entschlafen

Wer im Gedächtnis seiner lieben lebt, ist nicht tot, sondern nur fern, tot ist, wer vergessen ist.

Die Heilige Messe findet am Montag, 9. November 2020, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Kötschach statt. Ab 13:30 Uhr kann dort in Stille Abschied genommen werden. 

Im Anschluss an die Heilige Messe ist die Beisetzung im Familiengrab.

Ein Abschiednehmen ist am Sonntag, den 8. November, von 16:00 bis 19:00 Uhr in der Friedhofskapelle in Kötschach möglich. 

Aufrichtige Anteilnahme entbietet das gesamte Team vom Gailtal Journal!