Kunst am Weissensee: „Bilder am Eis“

Weissensee/Hermagor -
Das Kärntner Medienzentrum lud Ende Jänner zur Teilnahme in Europas einzigartiger Freiluftgalerie am Weißensee ein.

Der Einladung folgend präsentierte sich die NMS Hermagor bei eisigen Temperaturen am Weissensee. Die NMS Hermagor durfte mit Daniela Steiner die 16. Kunstvernissage „Bilder am Eis“ eröffnen

„So lange das Eis hält“…

„Magic is something you make“, lautet der Slogan des interkulturellen Kunstprojektes „Bilder am Eis“ des Kärntner Medienzentrums für Bildung und Unterricht.
Auch die NMS Hermagor nahm an der Veranstaltung teil und eröffnete die Ausstellung
Schau.Platz.Weißensee. Bereits zum 17. Mal betreibt das Medienzentrum im Winter die einzigartige Freiluft-Kunstgalerie
auf dem Weißensee.