Eine Werkstatt für alle Fälle

- ANZEIGE

Kirchbach -

Egal welche Automarke, egal welches Gefährt: Die Gailtaler Autoklinik hat auf Fragen rund um alle Fahrzeuge fachmännische Antworten parat. Jetzt legen die Profis noch eines drauf: Sie sind offizielle Opel-Vertragswerkstatt.

Die Autoklinik ist Anlaufstelle für alle Marken und Fahrzeuge

In Sachen fahrbarer Untersatz wissen die Menschen aus der Region bereits seit über 20 Jahren: Die Autoklinik in Kirchbach bieten ihren Kunden Service für alle Marken und Typen an. Egal ob PKW, Bus, LKW, Quad, Motorrad oder Traktor: Die Autoklinik ist der vielseitigste Anbieter im Gailtal. Im März übernahm das Unternehmen nun zusätzlich die Agenden von Opel Scheiber – der Betrieb schloss Ende 2020 seine Pforten. Auch in Sachen Landmaschinentechnik wurde die Expertise ausgebaut.

Immer neue Ideen: Das Chef-Duo Christian Brunner und Erwin Obersteiner

Neue Dienstleistung

Auch bisher wurden in der Autoklinik bereits Opel-Fahrzeuge repariert – so wie PKWs nahezu aller Marken. Denn die Gailtaler Autoklinik hat sich als vielseitiger Tausendsassa einen Namen weit über die Bezirksgrenzen hinaus gemacht. „Doch es fehlte seit dem Zusperren von Opel Scheiber in Waidegg die offizielle Vertragswerkstatt für die Menschen in der Region“, erklärt Autoklinik-Geschäftsführer Erwin Obersteiner seine neue Dienstleistung. „Wir haben uns dazu entschlossen, diesen Part zu übernehmen. Wir wollen verhindern, dass die Leute bis Villach oder Lienz fahren müssen, wenn etwa Garantiearbeiten fällig sind – diese konnten wir bis dato für unsere Opel-Kunden nicht abdecken.“ Nun ist diese Lücke geschlossen.

Opel Wissen & Werkzeug

Die Autoklinik setzte sich mit Opel in Verbindung und leitete entsprechende Schritte ein, um offizielle Vertragswerkstatt zu werden. Von der Firma Scheiber erwarb die Autoklinik das Opel-Spezialwerkezug, um für die neue Aufgabe bestens gerüstet zu sein. Noch viel erfreulicher ist, dass auch das Mitarbeiter-Wissen weitergegeben werden konnte: Der dreifache KFZ-Meister und ausgebildete Opel-Techniker Hans Christian Fillafer, der jahrelang für Opel Scheiber tätig war, ist nun für die Autoklinik im Einsatz. „Wir haben zum Profi-Werkzeug jetzt auch den Opel-Profi schlechthin“, freut sich Erwin Obersteiner über den Mitarbeiter-Zuwachs. Auch Anton Scheiber findet diese Entwicklung sehr positiv für die Region: „Schön, dass unsere Kunden im Gailtal nun wieder eine offizielle Opel-Vertragswerkstatt haben und bestens betreut werden.“

Opel-Experte Hans Christian Fillafer (r.) legt sich für die Autoklinik ins Zeug

Weiterer Zuwachs

Auch in Sachen Nutzfahrzeuge rüstete die Autoklinik nach. Schon bisher waren die Mechaniker-Profis Ansprechpartner für Traktor, Quad und Co. Nun wurde zusätzlich investiert. Einerseits in das Equipment und die Technik: So wurde etwa der Computerstand nachgebessert. Auch in Sachen Mitarbeiter wurde aufgestockt. „Karl Brunner, Landmaschinenprofi mit 30-jähriger Erfahrung im Gepäck unterstützt jetzt unser Mitarbeiterteam in der neuen Nutzfahrzeughalle“, ist Erwin Obersteiner vom Neuzugang begeistert.

Landmaschinen-Profi Karl Brunner (m.) verstärkt das Team

Stabilität in Krisenzeiten

Mit dem zusätzlichen Ausbau als Opel-Vertragswerkstätte geht die Gailtaler Autoklinik zwar neue Wege, bleibt jedoch der alten Philosophie treu: Fachwerkstätte für nahezu alle Marken und alle Arten von Fahrzeugen zu sein. „Wir sind stolz auf unsere Vielfalt und darauf, alle gängigen Auto- und Fahrzeugtypen reparieren und servicieren zu können“, so Erwin Obersteiner. Besonders erfreulich: In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten werden neue Mitarbeiter eingestellt und neue Serviceleistungen angeboten. Der Aufwärtstrend in der Autoklinik geht weiter. „Wir schauen immer positiv in die Zukunft, so auch jetzt!“

Anita Seidl und Christoph Hohenwarter: Allzeit für die Kunden im Einsatz

.
Kirchbach 70
9632 Kirchbach
04284/700-25
http://www.autoklinik.at