Freie Fahrt für unsere Schulkinder

- ANZEIGE

Gail-, Gitsch- und Lesachtal -

Am Montag, 12. September 2022, beginnt für rund 5.500 Kärntner Taferlklassler der „Ernst des Lebens“. Auch wenn die Schüler meist das Ende der schönen Ferienzeit bedauern, bringt das neue Schuljahr neben neuerworbenem Wissen auch viele Freundschaften, jede Menge Spaß und für die Eltern das gute Gefühl, den Nachwuchs in sicherer Obhut und bestens ausgebildet zu wissen.

Das JUGEND.mobil-Ticket bringt uns überall hin!

Für den Transport der Schüler werden Freifahrtsausweise zur Verfügung gestellt, sie müssen nur beantragt werden. Der Ausweis berechtigt das Kind mit dem öffentlichen Linienverkehr zur Schule und zurück zu fahren.

Freifahrt leicht gemacht

Die Antragsformulare für die Schülerfreifahrtsausweise liegen ab Schulbeginn in jeder Schule auf, werden von den Erziehungsberechtigten ausgefüllt und in der Schule abgegeben. Bis zum Ende der Bearbeitungszeit Anfang Oktober benötigen die Schüler noch kein Ticket und werden gratis in die Schule und wieder nach Hause transportiert. Im oberen Gailtal wird der Linienverkehr zur Schulzeit bedarfsgerecht organisiert. Wer zusätzliche Fragen zur Beförderung seiner Kinder hat, kann sich jederzeit für eine kostenlose Beratung ans Mobilbüro wenden.
Wir wünschen allen Schulkindern einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr und viel Spaß und Erfolg beim Lernen!


 

Das JUGEND.mobil-Ticket bringt Freiheit

Schüler und Lehrlinge können sämtliche Verbindungen der Kärntner Linien im regulären Linienverkehr durch einen Aufpreis von EUR 89,40 nutzen. Das JUGEND.mobil-Ticket mit dem Gesamtpreis von EUR 109,- ist dann für Schüler bis 15. September des Folgejahres und für Lehrlinge ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.

Wer bekommt das JUGEND.mobil-Ticket?

Schüler und Lehrlinge unter 24 Jahren mit Hauptwohnsitz bzw. Schule/Lehrbetrieb in Kärnten haben Anspruch auf die freie Fahrt.
Also: Nutze die Chance, alle Linienverkehrsmittel in Anspruch zu nehmen und bestelle dein JUGEND.mobil-Ticket gleich mit dem Freifahrtsausweis.