Frisch – heimisch – kunterbunt

Gailtal - Knackige Radieschen, leuchtender Blutampfer und frischer Kopfsalat warten bereits auf die Ernte. Kenner des Gemüsekisterls freuen sich sehr auf den 26. bzw. 27. April 2019. Das erste bunte Gemüse wird am Wochenende nach Ostern wieder direkt an Haushalte zugestellt.

Bester Zeitpunkt einzusteigen

In den Hausgärten ist es derzeit noch ruhig. Die Glashäuser von Bachmann bringen im Frühjahr den entscheidenden Vorsprung. Das Gemüsekisterl kann ganz flexibel bestellt werden. 1 x wöchentlich, 14-tägig oder einmalig ohne Abo. Unter der Tel.Nr. 0650/6934503 bzw. 0676/6767169 erhält man dazu Auskunft. Übrigens: Auch Gasthöfe und Hotels werden vom Team rund um Stefan Bachmann beliefert.

Gemüse und Kräutermärkte

Anfang Mai lohnt es sich in den Hausgärten wieder Jungpflanzen zu setzen. Robuste Gemüsepflanzen und Kräuter erhält man vom Hof Kunz bei den Pflanzenmärkten am 4. Mai vorm Bärenwirt in Hermagor oder am 10. Mai in Kirchbach vor dem Gemeindeamt. Jeweils ab 9:00

Mitarbeiter gesucht!

Ökologischer Gemüseanbau bedeutet nicht nur gesundes Gemüse, sondern auch viel Handarbeit! Beikräuter werden am Hof Kunz zum Gutteil mechanisch entfernt. Es kommen keine Herbizide zum Einsatz. Schädlinge werden durch Nützlinge unterdrückt. Eine derartige Bewirtschaftung ist jedoch arbeitsintensiv! Hast du Interesse am Hof Kunz mitzuarbeiten? Vollzeit, Teilzeit oder ein Praktikum? Vieles ist möglich, bitte einfach melden.

Gailtaler Gemüsebauernhof Kunz
Kreuth 3
9620 Hermagor
00436506934503
stefanbachmann@gmx.at
https://www.facebook.com/HofKunz