Maximilian Stefan gewann Karnischen Jugendcup 2018

Kötschach-Mauthen - Maximilian Stefan, vom Raiffeisen Schachverein Kötschach-Mauthen, ist der große Gewinner des Herbstdurchganges im Karnischen Jugendcup 2018. Mit 7 Punkten in 8 Spielen gewann er souverän die Siegestrophäe.

Siegerfoto mit Valentin Frey, Maximilian Stefan und Valentina Valtiner. (v.r.n.l)

Noch mehr Spitzenleistungen

Zweiter in der Gesamtwertung wurde der Lienzer Valentin Frey vor dem besten Mädchen, Valentina Valtiner, und Nicolas Wieser. Beide ebenfalls vom Schachverein Kötschach Mauthen. Ebenso an der Spitze mit spielten Malena Stefan als Sechste und der junge Tobias Thurner, der unter 30 Mitkonkurrenten ausgezeichneter Siebenter wurde.