Rosenmontagskonzert

Arnoldstein - Mit einem äußerst kurzweiligen Programm wurden die Besucher des Rosenmontagskonzertes in Arnoldstein in die Fastenzeit begleitet.

Der Eisenbahnermusikverein Trachtenkapelle Arnoldstein brillierte mit flotten Weisen und der Hohenthurner Burschengesang überzeugte gesanglich mit alten Wirtshausliedern, deren Texte zum Schmunzeln verführten. Durch das Programm führte Monika Tschofenig-Hebein.

Begeisterte Gäste

Sie begrüßte unter den Gästen Bürgermeister Erich Kessler, die beiden Vzbgm. Ing. Reinhard Antolitsch und Karl Zußner sowie die Ehrenringträger Bernhard Wolfsgruber, Alt-Amtsleiter Heinrich Knapp und Siegfried Cesar. Eine Abordnung der Bergbau und Hüttentraditionsmusik Arnoldstein, die im heurigen Jahr mit einem Jubiläumskonzert am 29. Juni 2019 ihr 70-jähriges Bestehen feiert, mischte sich auch unter die Musikliebhaber.