2x Gold für Markus Salcher bei Paraski-WM in Lillehammer

Kärnten & Lillehammer -
 
Markus Salcher ist bei der Paraski-WM im norwegischen Lillehammer scheinbar unbesiegbar. Nach dem gestrigen Abfahrtsgold schnappte sich der Kärntner am heutigen Samstag mit dem Sieg im Super G die zweite Goldmedaille innerhalb von 24 Stunden.

Markus Salcher

Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer zeigen sich ungemein beeindruckt von den großartigen Leistungen des Kärntner Ausnahmesportlers und gratulieren dem frischgebackenen Doppelweltmeister.

“Kärnten ist sehr stolz”

„Im österreichischen Behindertensport ist Markus Salcher eines der großen Aushängeschilder und in den Speed-Disziplinen seit Jahren das Maß aller Dinge. Kärnten ist sehr stolz, mit ihm einen einzigartigen Sportler in seinen Reihen zu haben. Ich freue mich für Markus über seine weitere Goldmedaille, seine außerordentlichen Leistungen und sportlichen Erfolge machen ihn zu einem großen Vorbild für viele andere“, betont der Landeshauptmann.