„Jo, wir san mitn Rad´l do…“

Gail,- Gitsch,- und Lesachtal - Gestern, am 6. Juli 2019, fand der Familienradtag, welcher von der KEM Klima und Energiemodellregion initiiert wurde, statt. Ein Erlebnis auf zwei Rädern.

KEM Familienradtag am Gailradweg R3
Alle Altersklassen waren vertreten, am 1. Familienradtag in unserer Region. Um ca. 9:30 startete die bunt gemischte Truppe in Kötschach-Mauthen.
KEM Modellregion Managerin Daniela Schelch (Mitte) organisierte den Familienradtag von Kötschach-Mauthen nach Tröpolach
Entlang des R3 konnte bei wunderbaren Radwetter die Natur genossen werden und man freute sich schon auf den ersten Halt am Kirchbacher Sportplatz, wo schon eine Verpflegung auf die Freizeitsportler wartete. Die geschickten Radler bewiesen am Parcours ihr Talent. Natürlich durfte eine Pause beim Kraftplatz in Gundersheim nicht fehlen.

Gemütlichkeit trifft Action

Ziel der Fahrt war schlussendlich die „Nassfeld Mountain BIKE PEAK“ in Tröpolach, wo auch der neue Flow Trail feierlich eröffnet wurde. Die Mutigen unter den Bikern ließen es sich nicht nehmen und testeten das neue Angebot, währen die „gmiatlichen“ Radfahrer flanierten durch die Veranstaltung und ließen sich vom faszinierenden Angebot auf der Bikemesse berieseln. Die Stuntshow von Senad Grosic war ein spektakuläres Highlight dieses Tages und nach gemütlichen Beisammensein reisten die Radfahrer in alle Himmelsrichtungen – ob am Bike oder bequem mit OGV Reisen.
Ziel war in Tröpolach wo die BIKE PEAK Days der Alpen statt fanden

Voller Erfolg

Der 1. Familienradtag war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. In sportlich-schönen, gemeinsamen Stunden konnten neue Freundschaften geschlossen und die Region von einer anderen Seite erkundet werden. Gratulation an die KEM für die Top-Organisation. Bildergalerie: