Neuer nationaler MasterRekord

Linz/Arnoldstein -

Am letzten Wochenende (25./26. September 2021) fanden in Linz die Österreichischen Staatsmeisterschaften „Leichtathletik Masters“ statt.

Angelo Quaglia stellt 10 Jahre alten Österr. Rekord ein!

Der Arnoldsteiner Athlet Angelo Quaglia, der für den LC Villach läuft, gewann alle drei Rennen, an denen er teilnahm: Neuer Österreichischer Rekord über 800 m in 2’12″04, neuer „Regionalrekord“ über 5000 m in 17’35“ und neuer „Regionalrekord“ über 1500 m in 4’43“43. Die Saison 2021 verlief für Angelo Quaglia bis jetzt überhaupt sensationell: Zu den drei Goldmedaillen gewann er im April den 10 km-Straßenlauf (Zeit 36’07“) und im August den Halbmarathon (Zeit 1,19’56“). Viel Glück für das nächste Rennen, das der TCS Marathon in Amsterdam am 17. Oktober austrägt!