Willkommen auf der Griminitzner Streif!

- ANZEIGE

Kirchbach -

Ein kleines, aber feines Skigebiet gibt es in der Marktgemeinde Kirchbach. Dieses liegt auf der „Schattseite“ in Griminitzen und wird vom Grafendorfer-Gundersheimer Sportclub (GSK) betreut sowie betrieben.

Der GSK ist Besitzer und Betreiber des Skiliftes, es wurde bereits 1971 mit dem Bau einer Kleinschleppliftanlage begonnen. Sämtliche Mitarbeiter des Sportclubs arbeiten ehrenamtlich wie beispielsweise der Liftwart oder die zuständigen Hilfskräfte für die Beschneiung und Pistenpräparierung. Im Jahr 1995 wurde ein neuer Tellerlift angeschafft und seit 2001 gibt es eine eigene Beschneiungsanlage. Der GSK besitzt insgesamt drei Schneekanonen. Im Jahr 2020 erfolgte der Zubau eines Aufenthaltsraumes und für die Qualitätserhaltung des Skibetriebes wurde auch ein gut gebrauchtes Pistengerät angekauft.

Keine Preiserhöhung

„Die Preise für die heurige Skisaison wurden nicht erhöht, damit das Skifahren noch leistbar bleibt“ sagt Sektionsleiter Ski Alpin Jakob Steiner. Trotz der großen Sorge, denn durch die hohen Sprit- und Stromkosten ist es fast nicht mehr finanzierbar. Der GSK hofft auf eine rege Teilnahme, insbesondere von Schulen und Kindergärten und sichert beste Pistenverhältnisse zu.   

Liftbetrieb ab dem 24. Dezember 2022

(an diesem Tag GRATISTAG für alle – Öffnungszeiten jedoch nur von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr)

Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien, am Wochenende und in den Kärntner Semesterferien von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr!

Saisonkarten-Vorverkauf ab 5. Dezember 2022

TAGESKARTEN sind beim Lift erhältlich!

SAISONKARTEN liegen bei der DolomitenBank in Gundersheim ab dem 05. Dezember 2022 auf!

Auf Anfrage auch außernatürliche Betriebszeiten möglich (zum Beispiel für Reisegruppen, Vereine, Firmen, Schulen oder Kindergärten – gilt auch für den Nachtskilauf):

  • Nachtskifahren mit Ausschank
  • Diverse Rennen mit Ausschank
  • Spielgeräte für Kinder