BORG „erkundet“ Geschichte

Wien/Hermagor - Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Republik Österreich „erkundeten“ Schüler der 7. und 8. Klasse des BORG Hermagor die u.a. die Stadt Wien.

Hier im Parlament mit NA Gabriel Obernosterer
Sie durften einer Plenarsitzung des Nationalrates beiwohnen, welche derzeit im großen Redoutensaal in der Hofburg tagt. Im Anschluss gab es noch eine Diskussion mit Nationalratsabgeordneten Gabriel Obernosterer und dem Bildungssprecher der ÖVP, Mag. Dr. Rudolf Taschner.

Kultur

Auch das Abendprogramm kam nicht zu kurz: die Schüler konnten zwischen einem Opernbesuch (Die Räuber) und einer Monet-Ausstellung in der Albertina wählen.

Abschluss der Reise

Am Ende der historischen Reise stand der Besuch der Uno-City, der Ringstraße und ein Besuch im neuen „Haus der Geschichte“ am Programm.