Hermann Sorger unerwartet eingeschlafen

Reisach - Der überall bekannte Schuhmachermeister Hermann Sorger ist am Dienstag, 10. März 2020 unerwartet, aber friedlich mit 85 Jahren für immer eingeschlafen.

Hermann Sorger unerwartet entschlafen. (Das Foto entstand anlässlich der Festlichkeiten 70 Jahre Musikverein Reißkofel- Reisach)
Still und einfach war dein Leben, treu und tätig deine Hand, immer helfen war dein Streben, Ruhe hast du nie gekannt. Sein Leben war geprägt von der Liebe zur Natur, Arbeit, Müh`und Fleiß!  
Die Begräbnisfeierlichkeiten finden am Freitag, 13. März um 11 Uhr in der Pfarrkirche Reisach statt.
Abendgebet am Donnerstag, 12. März 2020 um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Reisach. Herr Sorger wird uns allen in lieber Erinnerung bleiben. Aufrichtige Anteilnahme entbietet das gesamte Team vom Gailtal Journal.