Strandbad Hermagor „zugemüllt“

Hermagor -
Muss das wirklich sein? Im Strandbad Hermagor tummeln sich bereits viele Sonnen- und Freizeithungrige. Auf was aber anscheinend vergessen wird, die ordentliche Entsorgung vom angesammelten Müll.


Wie uns eine aufmerksame Leserin vom Gailtal Journal mitteilt, wird von gebrauchte Windeln, Getränkeverpackungen bis Pizzaschachteln –  alles achtlos weggeworfen. Mülltonnen sind zur genüge vorhanden, aber anscheinend sind ein paar Meter dorthin bereits zuviel verlangt. Sogar die „Dinge in Not“ werden vor den Kloanlagen „platziert“. Obwohl das Strandbad offiziell noch nicht geöffnet ist, werden Absperrungen übertreten um ins Areal zu kommen. 

Bildergalerie: