Tourenschiläuferin am Dobratsch schwer gestürzt

Villach, Dobratsch - Am 8. Jänner 2020, gegen 19 Uhr, kam eine 47 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Hermagor bei der Abfahrt mit ihren Tourenschiern auf dem Dobratsch zu Sturz.

Auf einer Seehöhe von ca. 2.100 Metern stürzte die Hermagorerin aus Eigenverschulden und erlitt eine schwere Verletzung. Sie musste vom Rettungshubschrauber in das LKH Villach gebracht werden.