Adamo Valtiner gewinnt das Osttiroler Schulschach-Weihnachtsturnier 2018!

Lienz - Ganz im Zeichen der Obergailtaler SchachspielerInnen stand das diesjährige Schulschach- Weihnachtsturnier des BRG Lienz.

Adamo Valtiner wurde zum Gesamtsieger gekürt
108 Teilnehmerinnen aus ganz Osttirol und dem Gailtal kämpften neun Runden lang um die begehrten Titel und Podestplätze in den verschiedenen Altersgruppen.

Gesamtsieger

Als überlegener Gesamtsieger präsentierte sich diesmal Adamo Valtiner vom Raiffeisen Schachverein Kötschach-Mauthen! Mit 8,5 Punkten aus neun Spielen dominierte eindeutig das gesamte Feld. Zweiter wurde Simon Lugger vor dem Favoriten Julian Maresic mit jeweils sieben Punkten (beide vom BRG Lienz). Unter den Top Ten auch die beiden Gailtaler Maximilian Stefan als Sechster und Michael Lenzhofer mit Rang 9.
Leo Ortner schlug sich tapfer
Michael Lenzhofer auf Rang 9. 
Maximilian Stefan wurde zweitbester Gailtaler

Mädchen

Die Mädchenwertung gewann mit Valentina Valtiner ebenfalls eine Spielerin des Schachvereins Kötschach-Mauthen. Drittbestes Mädchen wurde Franziska Warmuth, sechste ihre Schwester Antonia, beide ebenfalls vom SV Kötschach-Mauthen.
Bestes Mädchen: Valtentina Valtiner

Organisation

Das Turnier wurde bestens organisiert von Prof. Hannes Amon und Prof. Heinrich Fleissner.