Der Förderungsverein Gailtaler Heimatmuseum lädt zu einer Buchpräsentation:

Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac: 111 Orte in Kärnten die man gesehen haben muss

Hermagor -

„Seeidylle? Natürlich! Glück in den Bergen? Keine Frage! Kulturschätze bestaunen? Unbedingt! Genuss mit Reindling und Kasnudln? Selbstverständlich!
Kärnten ist bekannt und wird geliebt. Doch mit Entdeckergeist an Geschätztes heranzugehen zahlt sich aus. Gisela Hopfmüller, in Kärnten geboren und aufgewachsen, und Franz Hlavac, der Niederösterreicher, haben sich  mit Wissen, Neugier und Begeisterung auf Streifzüge begeben.

Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac: 111 Orte in Kärnten die man gesehen haben muss

„Wir holen eine Menge Verborgenes hervor, machen auf Übersehenes aufmerksam, erinnern an fast Vergessenes, lassen die Leser über Skurriles schmunzeln, beleuchten überraschende Facetten an Bekanntem.“

  • Franz Hlavac, promoviert in Geschichte, war 36 Jahre lang beim ORF tätig, als Redakteur und Reporter, Ressort- und Abteilungsleiter für Politik und Wirtschaft sowie als Moderator.
  • Gisela Hopfmüller, promoviert in Kunstgeschichte, war 26 Jahre lang beim ORF tätig, als Redakteurin und Reporterin, Ressort- und Abteilungsleiterin für Politik und Wissenschaft sowie als Moderatorin.
Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac 111 Orte in Kärnten die man gesehen haben muss

Wann: So. 1. Aug. 2021, 11.30 Uhr
Was: Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac 111 Orte in Kärnten die man gesehen haben muss
WoGailtaler Heimatmuseum, Schloss Möderndorf, Hermagor

Die Präsentation findet im Freien statt!
Bei Regenwetter in der luftigen, historischen Gailtaler Kesn im Schlosshof!

Somit gibt es Raum genug zum Abstandhalten in aktuellen Pandemiezeiten.
Und selbstverständlich achten wir auf Einhaltung der aktuell gültigen Covid-19-Verordnung:
Es gilt die 3-G-Regel und Registrierungspflicht.