Klassentreffen

Die ersten Absolventen der Hauptschule Bad Bleiberg haben sich getroffen

Bad Bleiberg - Ein sehr emotionales und wunderschönes Klassentreffen fand am 6. Juni 2019 in der Marktgemeinde Bad Bleiberg statt, denn die ersten Schülerinnen und Schüler sind vor genau 70 Jahren aus unserer Hauptschule Bad Bleiberg ausgeschult. Beim Kulturwirt „Zum Mohren“ wurde das Klassentreffen abgehalten und es gab auch eine Segnung durch unseren Herrn Pfarrer David Shankland in der römisch-katholischen Kirche St. Florian.

Klassentreffen nach 70 Jahren
14 „Absolventen“, weit angereist sogar aus der Schweiz, nahmen stolz am Treffen teil, welches von Frau Adelheid Unterlass und Herrn Herbert Rauter, aufgrund genauester Aufzeichnungen von Herrn Karl Glantschnig organisiert werden konnte. Voller Freude tauschten sich die „Schülerinnen und Schüler“ in sehr geselliger Runde untereinander aus und erinnerten sich, als wäre es gestern, wie die Hauptschule, durch Spenden des Konsums, durch viele Betriebe, durch die BBU und Unterstützungen des Roten Kreuzes und der BH Villach immer größer wurde und im September 1948/49, erstmals vierklassig, in das Gebäude der fünfklassigen Volksschule verlegt werden konnte. Die Schüler der Volks- und Hauptschule wurden damals wöchentlich wechselnd, vormittags und nachmittags unterrichtet.
  • „Auch noch heute, nach 70 Jahren sind alle sehr stolz, dass sie am 9. Juli 1949 die ersten Absolventen der Hauptschule Bleiberg waren, was mich, als Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Bleiberg auch außerordentlich freut. Glück auf!“ so Bgm. Christian Hecher.