Hr. MuMs und Hr. Flaschberger gemeinsam „Im Gorten“

Siebenbrünn -

Spätsommerliches Videodrehen in Siebenbrünn. Es war der perfekte Zufall, als sich während eines Dämmershoppings in Hermagor die Wege des Schauspielers Hannes Flaschberger und der Gailtaler Band Hr. MuMs kreuzten.

Präsentation des neuen Albums am 16.10 im Café Hut Ab

Die einen auf der Suche nach einer Videolocation für ihre neue Single „In mein Gorten“ – ein Austroreagge – , der andere Besitzer eines bäuerlichen Anwesens und passenderweise Fan jeglicher Musik, deren Taktschwerpunkt auf „und“ liegt – nämlich Reaggemusik.

Schnell gefunden war der Mann für die professionele Umsetzung der Idee – Thomas Egger, Inhaber der Filmproduktionsfirma „Raw Life Film“. Schon vor 10 Jahren stand Hr. Egger beim Dreh des legendären MuMs-Videos „Die Wosserleich vom Schotterteich“ hinter der Kamera.

Musikvideo auf Youtube zu sehen

Und so trafen sich eines prachtvollen Augusttages sämtliche Herren (und ein Specht) in den märchenhaften Gärten Siebenbrünns zum Drehen eines Videos, das so sehenswert werden sollte, wie das Lied hörenswert ist. Was ihnen gelungen ist, wie man sich auf Youtube überzeugen kann. Hier der Link dazu: Hr. MuMs: In mein Gorten

 

Das Video widmen will die Band dem im Mai verstorbenen Gastwirt, Musikliebhaber und leidenschaftlichen Imker Manfred Umfahrer. „Denn im Gorten, do summen auch die Bienen…“.