Fotoausstellung "Faszination des Augenblicks"

GailtalMuseum – Schloss Möderndorf: Fotoausstellung und feierliche Neu-Eröffnung des Alpinraumes

- ANZEIGE

Hermagor -

Am Donnerstag, dem 19. Mai 2022 um 19.00 Uhr findet anlässlich der feierlichen Neu-Eröffnung des Alpinraumes ALPINSPORT – BERG & SCHI in den Räumlichkeiten des GailtalMuseums – Schloss Möderndorf, die Fotoausstellung “Faszination des Augenblicks” mit Bildern von Dr. Hermann Verderber statt.

GailtalMuseum – Schloss Möderndorf: Fotoausstellung und feierliche Neu-Eröffnung des Alpinraumes

Dr. Hermann Verderber, Jurist und BH-Stv. i.R. ist schon vielfach als Reisender und Vortragender in Erscheinung getreten, als routinierter Autor hat er vor fünf Jahren seinen Bildband „Landschaftsträume“ herausgegeben. Nunmehr präsentiert er als passionierter Landschafts- und Naturfotograf einzigartige und überraschende Aufnahmen der letzten Jahre.

Kormoran-Scherenschnitt Foto von Dr. Verderber

Hermann Verderber

Dr. Hermann Verderber (c)Arnold Pöschl

„In Goethes ‚Faust‘ hört man den Satz ‚Könnt ich zum Augenblicke sagen, verweile doch, du bist so schön‘. Dieser Augenblick ist der Moment des Empfindens. Mit der Fotografie wurde es möglich, Augenblicke einzufangen und die Empfindungen anderen Menschen zu vermitteln. Was Goethe wohl gesagt hätte, wenn es diese Möglichkeit zu seiner Zeit schon gegeben hätte?

Beim Fotografieren möchte ich zwei Momente unterscheiden – den der Erfassung des Motivs und den der Betätigung des Auslösers. Beim Ablichten eines unbeweglichen Objektes wird der erste Fall eintreten, bei beweglichen Gegenständen oder Lebewesen kommt auch der zweite hinzu. Ich vermeide es, Serienaufnahmen zu machen, so ist jedes Foto einzigartig, verbunden mit Glücksmomenten. Ich hoffe, dass auch die Betrachter einen Teil dieses Glücksgefühls mitnehmen können.“

Erpel im Start – Foto von Dr. Hermann Verderber

Neu gestaltete Ausstellung im Alpinraum des GailtalMuseums – Prädikat sehenswert!

Wussten Sie, dass zwei weltberühmte Wissenschaftler und Nobelpreisträger einst am Nassfeld ihren Sommerurlaub verbrachten? Julius Wagner-Jauregg & Erwin Schrödinger sind die herausragenden Namen im alten Nassfeld-Hüttenbuch.

Wissen Sie noch, wann Armin Assinger seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert hat? Den Siegerschi von 1992 kann man im neuen Alpinraum sehen. Das und viel mehr zeigen wir im neuen Alpinraum des Schlosses Möderndorf.

Öffnungszeiten:

Vorsaison: 26.04. bis 24.06.2022
DI bis FR 10.00 bis 17.00 Uhr
Hauptsaison: 28.06. bis 04.09.2022
DI bis SO 10.00 bis 17.00 Uhr
Nachsaison: 06.09. bis 28.10.2022
DI bis FR 10.00 bis 17.00 Uhr