„So sieht mein Christkind aus!“

Hermagor - Mit den ersten Novembertagen und wenn der Nebel ins Land zieht, wird uns wieder bewusst: „das Jahr geht zur Neige“. Für unsere Dezember-Ausgabe, die heuer schon vor dem 1. Advent erscheint, bitten wir euch, liebe Kinder, um künstlerische Mithilfe.

„… und das Christkind gibt es doch!…   heisst es dann wieder, wenn am Heilig Abend die bunten Päckchen unterm Christbaum zu finden sind. Aber wie sieht es denn aus, das geheimnisvolle Christkind?
Weihnachten naht mit leisen Schritten. Doch haltet Stille: „Hier fehlt doch das Christkind am Foto?!“ Ist es ein Engerl mit Flügerl? Lasst euren kreativen Gedanken freien Lauf und schickt uns eure Zeichnungen, wie ihr euch das Christkind vorstellt

Veröffentlichungen

Schreibt auch bitte euren Namen und das Alter dazu, denn wir möchten eure Zeichnungen gerne in unserer Weihnachtsausgabe mit Erscheinung Ende November veröffentlichen. Ihr könnt uns die Zeichnungen gerne in die Redaktion bringen (Hermagor, neben Billa), per Post schicken oder auch ganz rasch per Email (ellen.rettenbacher@gailtal-journal.at). Einsendeschluss ist der 13. November 2018, denn auch wir müssen uns „sputen“ , um die Zeitung noch mit vielen weihnachtlichen Artikeln zu füllen, damit sie rechtzeitig zu Tee und Keksen am Tisch in den Haushalten zu finden ist.
Das waren die tollen Einsendungen vom letzten Jahr. Deshalb möchten wir diese Aktion heuer wiederholen
Wir freuen uns über eure Einsendungen! Viel Spaß beim Zeichnen!