Tag der offenen Stalltür in St. Job

Fürnitz - Gelungen ist die Wiedererrichtung nach dem verheerenden Stallbrand von Familie Oschounig: Am 31. August findet nun die Segnung des Neubaus statt.

Sie sind wieder vereint: Kathrin und Josef Oschounig mit ihren Kindern Matthias, Simon und Anna samt ihren 200 Ziegen

„Da wir so viel Unterstützung in dieser schweren Zeit erfahren haben, ist es uns eine Freude alle Beteiligten, freiwillige Helfer und Spender zur Eröffnung des neuen Ziegenstalles einzuladen“ – lässt Familie Oschounig via Facebook wissen.
Familie Oschounig freut sich auf viele Besucher

Programm:

Gäste, Wegbegleiter und Interessierte sind ab 10 Uhr herzlich willkommen. Peter Olip führt die Einweihung am kommenden Samstag durch. Begleitet wird der Festakt durch den Hohenthurner Burschengsang und das Ansambel Karavanke. Für Pferdekutschenfahrten ist gesorgt, ebenso für`s Ponyreiten und Kinderschminken.
Freitag letzter Woche war die Aufregung groß, als die neuen Ziegen ankamen

Freiwillige Spenden

Als Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr ergehen alle Spenden des „Tages der offenen Stalltür“ ebenso an diese.
Jetzt sind sie da und fühlen sich sich schon wohl im neuen „Zuhause“
Familie Oschounig freut sich auf zahlreiches Erscheinen und eine gelungene Stalleinweihung!