Betrunken gegen Leitschiene

Hermagor - Ein 25 Jahre alter Mann aus Hermagor nahm am 24.11., nach Mitternacht, einen PKW in der Gemeinde Hermagor unbefugt in Betrieb. Der PKW war auf einem Parkplatz vor einem ehemaligen Hotel abgestellt.

Betrunken gegen Leitschiene
Kurz nach 02.00 Uhr konnte dieser PKW von einem Taxi in Hermagor vorgefunden werden. Das Fahrzeug war gegen die Leitschiene gefahren, beide Airbags waren offen, der Lenker war nicht vor Ort. Dieser konnte kurze Zeit später in der unmittelbaren Umgebung von den Taxiinsassen gefunden werden. Er bestritt mit dem Fahrzeug gefahren zu sein. Ein Alkotest an ihm verlief positiv. Er wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.