Der Frühling regt zum Sporteln an

Fitness-Check bei Intersport Alpensport

Hermagor - Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Von einer Leistungsdiagnostik und einem persönlichen Trainingsplan profitiert jeder. Hobby-Sportlerin Christine hat bei Intersport Alpensport in Hermagor den Fitness-Vitaltest gemacht. Fazit: Empfehlenswert!

Den Trainingsplan kann die Kundin elektronisch und auf Papier mit nach Hause nehmen
Wie fit ist man wirklich? Diese Frage können die meisten nur subjektiv beantworten. Abhilfe schafft der Fitness-Vitaltest bei Intersport Alpensport, der ausführliche Fakten inklusive persönlichem Trainingsplan liefert.

Persönliche Beratung

Auch Alpensport-Stammkundin Christine wollte es endlich schwarz auf weiß wissen. „Begeisterte Sportlerin? Ja, das bin ich. Regelmäßige Bewegung? Ja, die mache ich. Aber eine ausführliche Diagnostik samt Anleitung zur Verbesserung der Fitness habe ich schon lange nicht mehr gemacht“, erzählt die freiberufliche PR-Beraterin. Daher: Persönlichen Termin bei Sepp im Shop in Hermagor ausmachen und los geht´s. „Anhand von Körperwerten und den Ergebnissen eines Leistungstests auf dem Ergometer werden mit der Kundin im Geschäft Leistungs- und Gesundheitsdaten ermittelt“, erklärt Fitness-Experte Sepp. „Aus diesen errechnet das Vitalmonitor-Softwareprogramm einen achtwöchigen Trainingsplan.“

Schritt für Schritt

Für Christine bedeutete das: Zuerst ein ausführliches Beratungsgespräch mit Sepp, dann die Erhebung und Vermessung relevanter Körperdaten und bisheriger Trainingszeiten. Anschließend wird mit einem Quick-Check die Herzratenvariabilität (HRV) geprüft. Und dann geht es ab auf den Ergometer: Beim Leistungstest wird die Anfangsgeschwindigkeit langsam gesteigert, bis ein Puls erreicht ist, der entsprechend dem Alter im submaximalen Bereich liegt. „Die Testperson soll nicht an die Leistungsgrenze kommen und völlig verschwitzt den Test beenden“, informiert Sepp über das Grundkonzept des Checks. Aus den Testresultaten wird ein individueller achtwöchiger Fitnessplan erstellt. Es empfiehlt sich, den Test nach Absolvierung des 8-wöchigen Trainings zu wiederholen.

Prädikat: Empfehlenswert

Und was sagt die Testperson? „Sehr informativ und spannend“, erzählt die Stammkundin. „Die 30 Minuten waren eine perfekte Investition in die Fitness. Auch der Preis hat mir zugesagt: Statt 59,99 Euro nur 39,99 Euro für Stammkunden.“

Intersport Alpensport Hermagor
04282/23 03
office@alpensport.at