Keltentrophy Classics 2019

Hochenwarter und Robin holen Platz Eins beim Duathlon

Hallein - Uwe Hochenwarter und Christian Robin starteten bei der Keltentrophy Classics in Hallein am 23. Februar 2019 und gingen als Sieger aus dem Duathlon Bewerb hervor.


Gesamtstrecke von 17,5 Kilometern

Keltentrophy Classics 2019: Bei diesem über 1200 km führenden Rennen startete Robin im „Trailrun“ und Uwe Hochenwarter als „Skitourenrun“ (Duathlon Bewerb). Der Trailrun ging dabei über 8,1 km und der Skitourenrun über 9,4 km, was eine Gesamtstrecke von 17,5 km ergibt. Start war in der Altstadt von Hallein und dann ging es rauf auf den Kelten!
Tolle Leistung: Uwe Hochenwarter und Christian Robin erreichten den ersten Platz bei den Keltentrophy Classics 2019 im Duathlon Bewerb. (c) Uwe Hochenwarter

Platz Eins für Hochenwarter & Robin

Uwe Hochenwarter und sein Duathlon Partner Christian Robin machten bei diesem schwierigen Rennen den ersten Platz. Hier sieht man, dass die beiden Mountainbike Profis auch auf im Winter sehr aktiv sind. Dies ist nämlich die beste Vorbereitung auf die kommende Saison.