Paraski-Weltcup in Spanien

Salcher bei Riesentorlauf in La Molina Fünfter

Spanien - Der Kärntner Markus Salcher hat am Montag, 11. März 2019 beim Paraski-Weltcup in La Molina (ESP) im ersten von zwei Riesentorläufen Rang fünf belegt.

Markus Salcher gibt derzeit in Molina Gas

Der Sieg in der stehenden Klasse der Herren ging an den Franzosen Arthur Bauchet. Mit 1,41 Sekunden Rückstand fuhr der Schweizer Theo Gmur auf Platz zwei. Thomas Walsh aus den Vereinigten Staaten komplettierte als Dritter das Podest. Am Dienstag steht ein weiterer Riesentorlauf auf dem Programm.