Fachhandel erstrahlt im neuen Glanz

„s´Biachakastl“

Kötschach-Mauthen - Rund 40 Jahre ist es mittlerweile her, als der Bruder von Matthias Moser unter der Leitung von Frau Isolde Moser die kleine, aber feine Buchhandlung im Herzen der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen gegründet hat. Ab Jänner 2019 übernimmt Helga Pizzato den Betrieb und bietet neben dem umfassenden Angebot auch einige Neuheiten an…

Die Familie Moser weiß mit Helga Pizzato ihren Betrieb in den besten Händen
Die Wahl-Kötschach-Mauthnerin darf auf langjährige Erfahrung im Buch- und Schreibwarenbereich zurückblicken. Als sie hörte, dass Matthias Moser eine Nachfolgerin sucht, war sie sofort „Feuer und Flamme“.

Neues und Altbewährtes

Das Grundkonzept bleibt natürlich erhalten – diverse Drucksorten (Partner für Vereine und Firmen), Fotodruck, Schreibwaren, Kopierdienste, Paßbilder, Fotobedarf und Schulbedarf – Belieferung durch die Fa. PBS und natürlich die Partnerschaft mit den Mobilanbietern „Drei“, „T-Mobile“ und „Telering“, inklusive Kundenservice, versteht sich, werden weiterhin im „s´Biachakastl“ angeboten. Zusätzlich bietet Helga auf ihrer Homepage einen Bürobedarf Online-Shop für Firmenkunden sowie eine DHL und DPD Station im Geschäft. „Seit 1978 hat sich einiges getan und wir versuchen, mit der Zeit zu gehen und den Kunden das zu bieten, was sie benötigen“, so die Unternehmerin, die weiterhin Unterstützung vom Vorbesitzer Matthias erfährt.

Die Kommunikationsecke

In den vergangenen Monaten hat sich auch baulich einiges mit der großartigen Unterstützung des Vermieters Herrn Adolf Weisch, dem großer Dank gebührt, im „s´Biachakastl“ getan. Die ehemaligen Räumlichkeiten eines Reisebüros wurden neu adaptiert, somit wurde die Infrastruktur der Buchhandlung erweitert. „Wir haben uns um ca. 30 m² vergrößert“, erzählt Helga. Ausgestattet mit einer gemütlichen Leseecke können sich die Kunden nun ganz in Ruhe in ihr Lieblingsbuch einlesen. „Die Handlung soll weiterhin ein Treffpunkt für Jung und Alt sein“.

Regional genial!

Der Buchhandel bleibt also in altbewährter Qualität. Natürlich können Bücher, welche nicht lagernd sind, bestellt werden. „Buchpreise sind – ob man sie nun beim regionalen Anbieter oder im Internet bestellt, immer gleich (Buchpreisbindung). Wer jedoch vor Ort kauft, erspart sich die Versandkosten und erhält das Exemplar seiner Wahl oft schon am nächsten Tag“, ist Helga stolz. Das Sortiment im „s´Biachakastl“ ist breitgefächert, auch Werke von heimischen Schriftstellern sind lagernd. Doch nicht nur bei den Büchern wird auf Regionalität geachtet.
s´Biachakastl – nicht nur optisch eine Bereicherung für Kötschach-Mauthen

Heimische Firmen am Werk

Die Türen und Fenster stammen vom ortsansässigen Betrieb „Meisterfenster Hasslacher“. Damit es sich besser lesen lässt, hat Elektro Hohenwarter eine neue Beleuchtung installiert und ein Teil des Mobiliars wurde von der Firma Anton Letter geliefert. Die Pizzato’s haben auch vieles selbst gemacht, die Materialien hierfür stammen vom Hagebaumarkt Klauss. „Ein Dank gilt den heimischen Partnern für die kompetente Umsetzung“, so Helga Pizzato.

s´Biachakastl
Kötschach 3
9640 Kötschach-Mauthen
04715/254
office@biachakastl.at
http://www.biachakastl.at