Zukunft Handwerk und Industrie Gailtal

Verein ZHIG setzt neue Initiativen

Dellach im Gailtal -

Zum ZHIG – Wirtschaftsstammtisch lud Vorsitzender Rainer Holz, von der Tischlerei Holz in Weißbriach, am 2. Juli 2020 in den Gasthof Lenzhofer nach Dellach.

ZHIG - Wirtschaftsstammtisch in Dellach/Gail

Am Programm stand unter anderem die Besichtigung des Gewerbeparks Dellach mit allen Teilnehmern. Die niedergelassenen Firmen wurden besucht, darunter Installationen Steiner mit Firmenchef Hannes Steiner der einen Einblick in die Funktion  der Hackguttrocknungsanlage (Strom aus Biomasse) der 80 KwP PV-Anlage gab. Weiters wurde die Firma Zerspanungstechnik Hannes Rauter und die neu gebaute Halle von Holzbautechnik Stefan Wassermann besichtigt.

Hannes Rauter; Hannes Steiner, Bgm. Johannes Lenzhofer und Stefan Wassermann

Thema Lehrlinge

Den Handwerksbetrieben in der Region ist die Thematik  Lehrlinge ein großes Anliegen. Gemeinsam mit dem Gailtal Journal unter GF Ruth Rauscher wurde das Projekt „Der Lehre ein Gesicht geben“ ins Leben gerufen. Dieses Projekt soll über einen längeren Zeitraum laufen und dabei monatlich ein Lehrbetrieb inklusive Lehrling vorgestellt werden, um den jungen Leuten auch in Zukunft das Thema Lehre nahezubringen und tiefere Einblicke in die örtlichen Lehrbetriebe zu ermöglichen.

Verein ZHIG Obmann Rainer Holz

Vorstellung der beiden Manager des „Interkommunalen Gewerbeparks Karnische Region“ 

Eine Vorstellung und einen kurzen Einblick ihrer Arbeit gab es von den beiden neuen Manager des „Interkommunalen Gewerbeparks Karnische Region“ von Natascha Arzberger und Alfred Egger. Es ist sicherlich eine große Herausforderung neue Betriebe im Gail-und Gitschtal anzusiedeln.

AMS Hermagor

Als Vertreter vom AMS Hermagor waren Geschäftsstellenleiter Franz Janschitz und Karoline Krainer-Jarnig bei der Sitzung anwesend.  Laut Janschitz sind derzeit noch 245 Betriebe mit ca.1.000 Mitarbeitern in Kurzarbeit.

Die Handwerksbetriebe in der Region sind laut den Mitgliedern von ZHIG  durchwegs gut über die Coronakrise gekommen und können derzeit noch nicht über mangelnde Auftragslage klagen.