Rodelunfall in Bad Bleiberg

Bad Bleiberg - Gestern, am 8. Dezember, kam es gegen 14 Uhr am Wanderweg vom Dobratsch Gipfelhaus, im Gemeindegebiet von Bad Bleiberg, zu einem Rodelunfall.

Der 66-Jähriger wurde mit dem Christophorus 7 geborgen und vom Rettungsdienst ins BKH Lienz gebracht. (Symbolfoto)

Ein 40-jähriger Mann aus Stockenboi fuhr auf einer Rodel talwärts und kollidierte dabei mit einer ebenfalls talwärts gehenden 57-jährigen Fußgängerin aus Villach. Die Frau wurde rücklings von der Rodel erfasst, kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde vom Notarzthubschraubers RK1 ins LKH Villach geflogen.