Schwer verletzt: 64-jähriger Mann unter Traktor eingeklemmt

Pökau - Heute Nachmittag, 15. März, wurde ein 64-jähriger Mann in Pökau mit seinen Beinen zwischen den Vorder- und Hinterrädern eines Traktors eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Ein Villacher hörte die Hilferufe und alarmierte die Rettungskräfte.


Heute, am 15. März, joggte ein 48-jähriger Mann aus Villach in einem Waldstück in der Gemeinde Pöckau. Dabei hörte er plötzlich Hilferufe und fand einen 64-jährigen Mann, der mit seinem Beinen zwischen den Vorder- und Hinterrädern eines Traktors lag und offensichtlich schwer verletzt war. Der Motor des Traktors lief noch. Die genauen Unfallumstände sind derzeit noch unbekannt.

Unfallursache noch unbekannt

Der 48-jähriger Jogger verständigte sofort die Rettungskräfte. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der 64-Jährige von der Besatzung des Rettungshubschraubers RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Die genauen Unfallumstände sind derzeit noch unbekannt, da der Mann auf Grund der Schwere seiner Verletzungen noch nicht befragt werden konnte.