Dellacher Schach-Open 2018 – Siegerehrung

. - Am vergangenen Freitag fand das traditionelle Dellacher Schach-Open seinen Abschluss.

Gesamtsieger und bester Jugendlicher Adamo Valtiner mit den weiteren Gruppensiegern/Innen
In der letzten Runde – insgesamt waren für jeden Teilnehmer/jede Teilnehmerin 7 Runden zu spielen – trafen der Vorjahressieger Peter Lederer und der zur Zeit beste Jugendspieler Kärntens, Adamo Valtiner aufeinander. Nach zähem Kampf siegte schließlich der junge Lesachtaler Adamo Valtiner und gewann somit die heiß begehrte Trophäe des Dellacher Schachevents.
Die Dellach-Sieger Heinz Kanzian und Michael Lenzhofer
Zweiter diesmal also Peter Lederer vor dem besten DellacherHeinz Kanzian, der auch souverän das Turnier organisierte und abwickelte. Beste Dame diesmal wieder Natalie Schluder vor Franziska Warmuth und Magdalena WieserBester Jugendspieler nach Adamo Valtiner war Michael Lenzhofer, Dritter wurde Clemens Wieser. Insgesamt beteiligten sich 28 SpielerInnen an diesem Obergailtalter Schachturnier, davon waren 9 Mädchen, was in Kärntner Schachkreisen außerordentlich selten der Fall ist.
Die besten Damen: Magdalena Wieser, Natalie Schluder und Franziska Warmuth