VIA IULIA AUGUSTA

Das war „Die Kunst der feinen Töne“ mit dem GABRIELE MIRABASSI TRIO

Dellach im Gailtal -

Musikfreunde kamen heute so richtig auf ihre Kosten: Das GABRIELE MIRABASSI TRIO ließ den Kultursaal in Dellach/Gail  in „feinen Tönen“ erklingen. Intendantin Mag.a Helga Pöcheim und ihr Team organisierten wieder einen gelungenen Abend.

Das war "Die Kunst der feinen Töne" mit dem GABRIELE MIRABASSI TRIO
Ab 18.00 Uhr fanden sich die Gäste Kultursaal in Dellach/Gail ein. Auch das Gailtal Journal ließ sich Gabriele Mirabassi auf der Klarinette, Nando Di Modugno auf der Gitarre und Pierluigi Balducci am Akustikbass nicht entgehen. 

„Stan­ding Ova­tions“ für das sympathische Trio
Intendantin Helga Pöcheim mit Loris Celetto von Progetto Musica

Tabacco e caffè 

So der klingendes Name des Programms als Ausdruck von Gastlichkeit und freundschaftlichem Miteinander. Es verschmolzen auf magische Weise mediterranes Flair und das Südamerika der italienischen Emigranten, Jazz und uralte Volksweisen. 

Geopark mit  Saurierausstellung

Bereits davor hatte man die Möglichkeit den Geopark mit der Saurierausstellung zu besichtigen!

Bildergalerie: