Drachenworkshop in der Volksschule Achomitz

Achomitz - Im Rahmen des Werkunterrichtes fand in der 3. Klasse ein Workshop zum Thema „Windenergie im kleinen Maßstab“ statt.

Dazu wurden mit einer Künstlerin und Drachenbaumeisterin Drachen aus Chinapapier hergestellt. Das Papier wurde nach einer alten japanischen Technik (Shibori) gefaltet und gefärbt. Auf das trockene Papier kam ein Gerüst aus Bambus. Anschließend wurde noch Krepppapier und eine Flugleine befestigt. Danach wurden die Drachen auf ihre Flugtauglichkeit getestet. Einige Drachen blieben als Dekoration in der Schule und wurden unter Anleitung einer Architektin in der Aula angebracht. Dazu meint Frau Dir. Hrast: „Diese tollen Drachen sind ein weiteres Highlight in unserer Schule“