„Es duftet in den Gassen…“

Hermagor - Die Adventszeit wird uns alljährlich mit Zimt- und Orangenduft, Glockenklängen und besinnlichen Gedichten verkürzt. Wir suchen auch heuer wieder eure Lieblingsgedichte, Erinnerungen und Anekdoten zur Weihnachtszeit.

Das Weihnachtsfest ist die ideale Gelegenheit, um einem lieben Freund, Verwandten oder Kollegen ein kurzes Gedicht zukommen zu lassen.
Dieses lässt sich wunderbar auf die Weihnachtskarte niederschreiben und ruft dort beim Empfänger die perfekte Weihnachtsstimmung hervor

Schickt uns eure Zeilen

Eure Gedanken, eure Zeilen oder Erinnerungen an ein besonderes Fest, möchten wir gerne in unserer weihnachtlichen Ausgabe des Gailtal Journales veröffentlichen. Bitte vergesst nicht, eure Werke mit Namen zu versehen. Mit Ende November erscheint die für uns letzte Ausgabe im Jahr 2018, daher freuen wir uns über eure Einsendungen bis zum 13. November.

Aber wie?

Ihr könnt uns die Gedichte per Post (Gösserlinglände 7, 9620 Hermagor), per Mail (ellen.rettenbacher@gailtal-journal.at) oder direkt an die Redaktion übermitteln. Wir sind gespannt!