„I hob die g’sund“ – Gruppe Hr.MuMs erobert die Gailtaler Heimat

Hermagor - Mit ihrem neuen Song „I hab di g’sund“ singen sich drei Individualisten in die Herzen der Austro-Pop Fangs – und das nicht nur im Gailtal, wo sie alle Verknüpfungen haben.

Schlagzeug - Hannes Ressi (Hr.) Gitarre - Michael "Mike Knopfler" Umfahrer (Mu) Gesang, Gitarre & Keyboard - Markus Swoncar (Ms)
Zum Thema Gesundheit passend präsentieren sich die Musiker Hannes Ressi am Schlagzeug (HR), Michael „Mike Knopfler“ Umfahrer (MU) an der Gitarre und dem Gesang sowie an der Gitarre & dem Keyboard Markus Swoncar (MS) mit ihrem neuen Lied. Hr.MuMs steht jeweils für die Anfangsbuchstaben dieser Hermagorer Musikband, die schon längst Kultstatus erreicht hat.
Markus Swoncar: „Wir haben vor knapp 20 Jahren erkannt, dass wir ganz gut harmonieren. Damals waren wir noch im Gailtal ansässig, ich bin ja gebürtiger Wiener. Seither haben wir verschiedene Genres ausprobiert und die Liebe zur Musik band zueinander.

Wer ist wer?

Hannes Ressi, ist der Bruder von Manuel Ressi, welcher den Bärenwirt in Hermagor führt. Manfred Umfahrer stammt aus der Gastro-Familie von Manfred und Margit Umfahrer und ich selbst war im damaligen „Pfiff & Töne“ als DJ und Barkeeper tätig. Somit hat uns alle die Gastronomie inne und noch etwas begleitet uns: Wir sind alle drei Musikpädagogen“, erklärt Swoncar im Gespräch.
Auch privat verstehen sich die Künstler bestens
Ihren neuesten Song haben wir für euch angehängt. Viel Vergnügen!
Markus Swoncar (MS)