Die Kiwanis veranstalteten Konzert mit dem Carinthia Chor Millstatt

. - Am Freitag, den 5. Juli 2019 präsentierte sich der Carinthia Chor Millstatt zu einem Konzert des KC Hermagor-Karnische Region am Pressegger See in Hermagor. Vor einer traumhaften Kulisse erlebten die zahlreichen Zuschauer ein Konzert der Spitzenklasse. Stars des Abends waren die Sänger des berühmten Carinthia Chors, die fast alle auch Solisten sind, unter der Leitung des bekannten Professors Bernhard Zlanabitnig. Der Sprecher des Chors, Peter Elwitschger, führte mit erheiternden Gedichten und spannungsvollen Ansagen gekonnt durch den Abend.

Tolles Konzert am Pressegger See
Der Carinthia Chor hat sich der Pflege des Kärntner Liedguts verschrieben, aber auch moderne Melodien zählen zum Repertoire, das ein breit gefächertes Spektrum der Chorliteratur abdeckt. Stimmungsvolle Melodien erklangen am See, der sich bei bestem Wetter von seiner romantischen Seite zeigte. Die Sänger überzeugten in allen Tonlagen, inklusive mehrfachen Solo-Einlagen. Das begeisterte Publikum erlebte berührende Klangwolken, was im anhaltenden Applaus zum Ausdruck kam. Als zum Abschluss das Lied „Is schon still uman See“ erklang, haben alle gespürt, einen ganz besonderen Abend erlebt zu haben.

Im Sinne des Kiwanis-Leitbildes „Wir helfen Kindern“

geht der Reinerlös des Abends an Kinder in unserer Region. „Kindern helfen zu können ist für die Damen des Clubs immer wieder Ansporn und Motivation, sich weiterhin zu engagieren und tatkräftig mitzuhelfen“, freut sich die Präsidentin Wera Spiegel-Sengahas.

Danke!

Großer Dank gilt den engagierten Sängern, den bereits genannten Chorleiter und Sprecher, sowie dem Obmann Hellmuth Koch und dem Konzertmanager Michael Waschnig, die mit ihrem Engagement dieses Konzert ermöglicht haben. Ein Dankeschön gilt auch dem Publikum, das durch den Besuch dieses Konzerts die Arbeit der Kiwanis-Damen unterstützt hat.