Wanderbares Saubermachen am Nassfeld

Nassfeld - Der Umweltschutzverein 1 Piece Each Austria lädt am 21. September aufs Nassfeld, um gemeinsam zu wandern und nebenbei die Karnischen Alpen von achtlos weggeworfenen Müll zu befreien.

Am 21. September wird zum Schutz der Natur gewandert!
Der gesellige Wandertag zum Schutz der karnischen Alpen startet um 09.00 Uhr am Parkplatz bei der alten Grenze am Nassfeld. Gemeinsam wandernd befreien wir die Natur von achtlos weggeworfenem Müll. Um 12.30 Uhr treffen wir uns bei dem Gasthof Plattner auf der Watschiger Alm am Gartnerkofel. Hier kehren wir ein und sitzen gemütlich zusammen.
Achtlos weggeworfener Müll? Das muss nicht sein!

Mitmachen zahlt sich aus!

Jedes eingesammelte Zuckerlpapierl und jeder Zigarettenstummel zählt jetzt. Je mehr, desto besser, denn wir wiegen den Müll und überreichen einen entsprechend hohen Scheck unserer Sponsoren (Stadtgemeinde Hermagor, OGV Reisen) an die Tibethilfe Gailtal. Damit nützt unsere gesellige Wanderung den Karnischen Alpen genauso wie den Menschen in Ladakh. Mitmachen zahlt sich doppelt aus, denn unter den Teilnehmern verlosen wir zwei tolle Essl-Rucksäcke.
Schön das es Menschen gibt, die auf unsere Umwelt achten.

Anmelden

Wie kann man mitmachen? Einfach Handschuhe einpacken und am besten mit ein paar Freunden am 21. September um 09.00 Uhr aufs Nassfeld kommen. Keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter findet die Wanderung am Sonntag, den 22. September statt.
Was viele nicht wissen: Zigarettenstummel sind auch aus Plastik!