Gigasport-Minicrossfinale am Klippitzthörl

Gailtal - Vier Athleten des Karnischen Schibezirkes gingen an den Start und sie kehrten mit vier Podestplätzen wieder ins Gailtal zurück.

Sebastian siegt vor Lorenz und Johannes
Malle Sebastian, Strauss Lorenz, Stampfer Johannes und Daberer Konstantin ( alle OSK ) reisten top vorbereitet aufs Klippitzthörl an und räumten alles ab, was es zu gewinnen gab. In der U12 Klasse sicherten sich Sebastian vor Lorenz und Johannes einen Triplesieg.  Zudem fuhr Sebastian auf dem anspruchsvollen Kurs noch die Tagesbestzeit.
Konstantin und Johannes hatten Spaß mit Rainer Schönfelder

Topergebnis

Das Topergebnis rundete der Jüngste des Kaders des Karnischen Schibezirkes ab. Konstantin sicherte sich souverän den Tagessieg in der U10 Klasse. Der gesamte Kader des KSB ist derzeit ausgezeichnet in Form und wird am kommenden Sonntag beim Salzburg Milch Minicross auf der Gerlitzen wieder voll angreifen.
Souveräner Sieg von Konstantin