Österreichische und Kärntner Meisterschaften im Skibergsteigen

Skitourenlauf auf das Dreiländereck am 2. März 2019

Dreiländereck - Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Schiclub Arnoldstein den Skitourenlauf DreiländerATTeck für Genießer und Rennläufer in der Region Dreiländereck.

Während die Genießer möglichst knapp an die errechnete Mittelzeit kommen sollen , geht es bei den Rennläufern natürlich um jede Sekunde . Für die kommende Veranstaltung wurden wir vom ÖSV mit der Austragung der Österreichischen Meisterschaften im Skibergsteigen – Disziplin VERTICAL (Aufstiegsrennen) betraut , außerdem werden erstmals auch die Kärntner Meister in der wettkampfmäßig noch jungen Sportart ermittelt.  

Österreichische Elite am Start

Da es sich um ein Qualifikationsrennen für die WM in der Schweiz handelt , erwarten wir die gesamte österreichische Elite ( Staatsmeister Armin HÖFL, Olympiasieger Christian HOFFMANN, Jakob HERMANN,..) am Dreiländereck. Bei den Damen hat die mehrfache Berglaufweltmeisterin Andrea MAYR bereits angekündigt, ihren WM-Titel im Skibergsteigen verteidigen zu wollen. Auch die Nachwuchshoffnung Paul VERBNJAK (17/SC Arnoldstein) zeigte sich beim Weltcup in Andorra mit Platz 7 in der Juniorenklasse bereits bestens in Form . Weiters haben auch die heimischen Ausdauergrößen Robert STARK, Silvio WIELTSCHNIG sowie Marlies PENKER ihr Kommen zugesagt.

Partystimmung inklusive!

Sehr erfreut sind wir über die zahlreichen Besucher aus den benachbarten Regionen , welche die Veranstaltung zu einer überregionalen machen und bei der abschließenden Pasta-Party ihren Ausklang findet. Allein die sehr gut besuchten donnerstäglichen Skitourennächte am Dreiländereck zeugen von der ständig steigenden Beliebtheit des Skitourensports unter Genießern und Rennläufern.