Unter folgendem Motto öffnete die HLW für alle Interessierten ihre Türen:

OPEN NIGHT.OPEN DOORS

Hermagor - Am Donnerstag, 10. Jänner 2019 um 17 Uhr erfolgte die Zertifikatsverleihung an die HLW Hermagor im Rahmen der Veranstaltung „OPEN NIGHT.OPEN DOORS“.

Ab 16 Uhr konnten sich die  Besucher von der Qualität der regionalen Produkte und der ausgezeichneten pädagogischen Arbeit der Lehrer der HLW Hermagor selbst überzeugen. Ziel der HLW als Genuss-Schule ist es, das Qualitätsbewusstsein und die Begeisterung für authentische, heimische Produkte zu entwickeln und zu fördern.
Ale erste Schule im Bezirk Hermagor wurde die HLW von Genussland Kärnten zur Genussschule ausgezeichnet.

Gelungener Abend

Dipl.-Päd. Maria Wobak von der Pädagogischen Hochschule Kärnten führte durch den gelungenen Abend, Hausherrin Direktorin Mag. Elke Millonig eröffnete mit ihrer Ansprache die Veranstaltung. Ing. Michaela Burgstaller vom Genussland Kärnten nahm die Zertifizierung zur GenussSchule vor.
.

OPEN NIGHT.OPEN DOORS

Beim moderierten Round-Table-Gespräch um 18 Uhr kamen Vertreter von Handwerk, Tourismus, sozialen Einrichtungen, Gemeinde und Schule zu Wort, um das Thema „Lokale Bildung – Regionale Stärkung“ zu beleuchten.
Die SchülerInnen der HLW rückten die regionalen Produkte ins beste Licht

„KostBar“

Von 16 – 20 Uhr konnten sich die Gäste von den SchülerInnen in der Lehrbar, die die treffende Bezeichnung „KostBar“ trägt, verwöhnen lassen.