ÖBB: Mobilitätsbüros in Kärnten

Neuer Vertriebspartner für Öffi-Tickets

Hermagor - Die ÖBB gehörten 2017 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.107 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Nun steht auch wieder der persönliche Ticketkauf und die Information rund um den öffentlichen Verkehr in Hermagor zur Verfügung.

StR. Hannes Burgstaller, Touristiker Markus Brandstätter, Bgm. Siegfried Ronacher, Christian Themessl-Huber, Reinhard Wallner und Markus Themessl-Huber
Der Weg zum Öffi-Ticket ist für die Kundinnen und Kunden ab sofort wieder „von Angesicht zu Angesicht“ möglich.

Neuer Partner Hermagor

Das Mobilbüro rund um die Karnische Region bietet ab sofort auch den Kauf von Fahrkarten der ÖBB an, Fahrplaninformationen inklusive. Das Mobilbüro Hermagor ist Profi nicht nur im Kärntner Linienbusverkehr. Angebote für Schulreisen, Ski-Busse und viele andere Reiseideen runden ein kompetentes Angebot ab. „Wir sind ständig bemüht Verbesserungen für unsere Kunden zu erzielen und mit der ÖBB als Partner arbeiten wir als starkes Team zusammen“, so Christian Themessl-Huber.

ÖBB Senior-Mobil

Unsere ehrenamtliche ÖBB Senior Mobil-Beraterin Ingrid Stüssi aus Nötsch (Tel.: 0664/617 3911) steht den Senioren im Gailtal mit Rat und Tat zur Seite. Nach Vereinbarung organisiert sie auch Informationsveranstaltungen für Gruppen – z.B. im Umgang mit den Ticketautomaten.

Mobilbüro Hermagor
Gösseringlände 7
9620 Hermagor
04282/25 225