Die Musikmittelschule Kötschach-Mauthen: Eine Schule für alle!

Kötschach-Mauthen -

Die MMS Kötschach-Mauthen informiert auf ihrer Homepage über die Neuanmeldung für das Schuljahr 2021/22 und spannt einen Bogen über die Vielfalt der Schule in der lebenswerten Region Oberes Gailtal.

Das zentrale Element der Schule sind die jungen Menschen, die Kinder der Region in ihrer Vielfalt und mit ihren Begabungen und Herausforderungen!
Der Schulstandort Kötschach-Mauthen gilt nicht umsonst als der vielleicht bestausgestattete und innovativste Schulstandort Kärntens. Modernste pädagogische Infrastruktur in lichtdurchfluteten und offenen Räumlichkeiten bildet einen zeitgemäßen Lern- und Lebensraum für alle Schülerinnen und Schüler der Schule.

Neuanmeldung für das Schuljahr 2021/22

  • Gemeinsam mit der Schulnachricht am 5. Feber 2021 erhalten Eltern das Anmeldeformular und alle wesentlichen Informationen zum Ablauf der Anmeldung 
  • Die Anmeldungen sind bis 26. Feber 2021 abzugeben
  • Offene Fragen werden gerne in einem persönlichen Gespräch nach telefonischer Vereinbarung unter 04715/430 oder 0650/461 8312 geklärt

Filmprojekt:

Die Filmprofis Günther Schreibmajer und Georg Berger haben gemeinsam mit den Lehrkräften Christina Assek und Vera Zwischenberger einen informativen Film über die Schule gedreht, der Einblick in die Vielfalt der MMS Kötschach-Mauthen geben soll.

Link zum Video

Schwerpunkt Digitalisierung

Zentrale und wichtigste Zielsetzung an der MMS Kötschach-Mauthen sind neben den Schwerpunkten Musik und Italienisch vor allem die individuelle schulische Leistung, die Persönlichkeitsbildung der SchülerInnen und das Thema Digitalisierung. Der prov. Schulleiter Gernot Nussbaumer möchte gemeinsam mit den anderen beiden Mittelschulen im Bezirk auf jeden Fall das geplante Digitalisierungskonzept der Bundesregierung von Beginn an konsequent umsetzen. Das Konzept umfasst einen 8-Punkte-Plan, dessen Ziel es ist, ab Herbst 2021 alle Unterstufen-Klassen Schritt für Schritt mit eigener Hardware (Laptops, Notebooks oder ähnlichem) auszustatten, die nach einer gewissen Zeit ins Eigentum der Schüler übergeht.

Bereits jetzt hat die MMS Kötschach-Mauthen DIGITAL die Nase vorn!

Digitale Schule:

An keinem anderen Schulstandort in Kärnten wird für 10 – 14jährige Schüler/innen das Fach Digitale Grundbildung und Informatik so vielseitig und kompetent umgesetzt:

  • 1 Stunde Informatik und Digitale Grundbildung in jeder Schulstufe wöchentlich
  • 2 EDV Räume mit je 25 PCs für Unterricht in allen Fächern
  • digitale Whiteboards in allen Klassen
  • digitale Lernplattform – Microsoft Teams
  • Zertifikat – Digital kompetente Klasse 
  • Europäischer Computerführerschein ECDL
  • “Biber“ der Informatik – Österr. Informatikwettbewerb

Provisorischer Schulleiter Gernot Nussbaumer:

„‚Schulegehen‘ für 10 – 14 Jährige bedeutet, diese wichtige Lebenszeit gemeinsam mit Freunden zu leben und zu erleben und möglichst viele und unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln,“ so Gernot Nussbaumer.

 

Individuelle Leistungsorientierung

Ab dem Schuljahr 2020/21 werden die Schülerinnen und Schüler in der MMS Kötschach – Mauthen in den Hauptfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch) wieder in LEISTUNGSNIVEAUS unterrichtet, beginnend mit der 6. Schulstufe.

  • Leistungsniveau STANDARD AHS (ident mit den Lehrplänen und Lerninhalten der AHS Unterstufe)
  • Leistungeniveau STANDARD

Das vielseitige pädagogische Angebot:

  • MUSIK und KREATIVITÄT, Musik erleben – Bunter Abend
  • SPRACHEN und SPORT, Sprach- und Sportwochen
  • MATHEMATIK und NATURWISSENSCHAFT
  • WERTEHALTUNG und INKLUSION
  • GEMEINSCHAFT und INDIVIDUALITÄT
  • ERNÄHRUNG und HAUSHALT – Die Schülerinnen und Schüler lieben dieses Unterrichtsfach! Das Fach vermittelt Lebenskompetenz und wird in keinem Gymnasium unterrichtet

 

MITTELSCHULE KÖTSCHACH-MAUTHEN
Kötschach 302
9640 Kötschach-Mauthen
+43/4715/430
direktion@ms-koetschach.ksn.at
https://www.mms-koetschach.at/