Die Rückkehr der Maskenpflicht

Österreich/Kärnten -

Ab kommendem Freitag, 24. Juli 2020, kehrt die Maskenpflicht wieder in unseren Alltag ein. 

Innenminister Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudolf Anschober

In Supermärkten, Banken und Post muss der Mund-Nasen-Schutz wieder verpflichtend getragen werden. In Apotheken, öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, Fach- und Publikumsmessen, sowie bei Dienstleistungen und Demonstrationen gilt die Maskenpflicht ohnehin noch.

Die Einreisebestimmungen wurden auch wieder verschärft: 

Ebenfalls ab Freitag ist die Einreise aus Risikogebieten nur noch mit negativem Corona-Test erlaubt. Der Test muss aus zertifizierten Laboren stammen und darf nicht älter als 72 Stunden sein. 

Auch die Heimquaratäne soll in Zukunft noch strenger überwacht werden, ist sich die Bundesregierung, allen voran Kanzler Sebastian Kurz einig.